Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


victor_monheim

Inhaltsverzeichnis

Victor Monheim

Victor Monheim (* 24.4.1813 in Aachen; † 19.4.1897 in Aachen) Apotheker, Chemiker, Botaniker

Führte nach J.P.J. die Apotheke im Hause Monheim

Verheiratet am 4.9.1839 in Aachen mit Maria Katharina Christine Fey, genannt Netta (* 18.4.1816 in Aachen; † 9.4.1880 in Aachen)
Christine Fey war die jüngste Schwester von Clara Fey, Stifterin der Schwestern vom Armen Kinde Jesus.

Kinder

  1. Maria (* 13.10.1840 in Aachen; † 7.8.1923 in Simpelveld/Holl. im Hause Loreto)
    Ordensfrau vom Armen Kinde Jesus mit 16 Jahren eingetreten, Sr. Constantia; 1875/76 Lehrerin in der höheren Töchterschule in ihrem Elternhaus, Bendelstraße später in Simpelveld in der Apotheke tätig
  2. Joseph Maria Alphons (* 2.8.1842 in Aachen; † 21.10.1855 in Aachen an Typhus)
  3. Johannes Theodor (* 19.10.1843 in Aachen; † 24.4.1907 in Aachen, Gut Rütsch)
  4. Alois Maria (* 6.12.1845 in Aachen; † 6.12.1845 in Aachen)
  5. André Paul (* 10.6.1849 in Aachen; † 4.1.1850 in Aachen)
  6. Ludwig Andreas (Lullo) (* 17.3.1851 in Aachen; † 28.8.1972 in Bonn an Typhus)
  7. Xaver Maria (* 7.1.1854 in Aachen; † 19.1.1953 in Aachen)
  8. Clara (* 7.1.1854 in Aachen; † 26.7.1854 in Aachen)
  9. Marianne (* 10.9.1855 in Aachen; † 17.4.1856 in Aachen)

Es gab keine Enkelkinder.

Leben

30 Jahre gehörte Victor Monheim dem Stadtverordneten — Kollegium an, 20 Jahre war er Mitglied der Armenverwaltung, in der er sich besondere Verdienste um die Hebung und wirtschaftliche Ausnutzung ihres reichen Grundbesitzes und um die Stadtapotheke erwarb.
Victor Monheim war eifriger Sammler von Mineralien und Pflanzen; sein wertvolles, hervorragendes Herbarium, Frucht jahrzehntelanger Mühen, in Zusammenarbeit mit Winand Bücken angelegt, vermachte er der städtischen Gartenverwaltung Aachen.

Nachruf

Auch Victor Monheim, Sohn und Nachfolger von Dr. J.P.J. Monheim, machte sich um seine Vaterstadt sehr verdient. Das „Echo der Gegenwart„ schrieb in einem Nachruf:

Schlicht und einfach in seinem Leben, aber begabt mit einsichtigem, klarem Blick, ausgezeichnet durch tiefe Religiosität und unüberwindliche Charakterfestigkeit, hat der Verstorbene das Vertrauen seiner Mitbürger in hohem Grade genossen und zahlreiche Ehrenämter bekleidet, in denen er eine ebenso umfassende wie reichgesegnete Tätigkeit entfaltete.

victor_monheim.txt · Zuletzt geändert: 2013/01/04 10:39 (Externe Bearbeitung)