Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wappen

Wappen der Familie Monheim

Obiges Wappen ist eine Vergrößerung aus der Wappentafel in Siebmacher's Wappenbuch, Bd. III, Kapitel „Adel der russischen Ostseeprovinzen„.
Auf Seite 127 heißt es:
Monheim: Cölnisches Patriziergeschlecht, dessen erstes Vorkommen erst 1413 mit Christian v. Munheim nachweisbar ist, das sich aber schon viel früher nach den Ostseeprovinzen gewandt hat; denn schon 25. Mai 1328 (resignirt 24. Juni 1340) war Eberhard v. Munheim livländischer Ordensmeister, der 1334 Schloß Luhde erbaute.
Wappen (Tafel 85) in Blau 3 zunehmende goldene Monde.

wappen.txt · Zuletzt geändert: 2013/01/04 10:39 (Externe Bearbeitung)